Die Webseite einzelhaltung.de will sich der Aufklärung über die veraltete Vorstellung von Einzelhaltung von Heim- und Nutztieren widmen. Es gibt bereits viele Seiten, die sich gegen die Einzelhaltung einzelner Tierarten aussprechen.

Bis hier eigene Inhalte entstehen, werden Links zu diesen wirklich guten Seiten dieses Themas aushelfen. Diese wandern dann später in den Linkbereich.

 

Griechische Landschildkröten ernähren sich in ihrer ursprünglichen Heimat genauso selten von Erdbeeren wie Wellensittich einzeln in Australien leben. 

Sollten Sie den Wunsch hegen, einem Tier ein Heim zu geben, orientieren Sie sich am natürlichen Lebensraum und Lebensweise des jeweiligen Tieres. Dann machen Sie schon bei der Haltung und Ernährung des Tieres vieles richtig. Das ist gut für das Tier. Und was gut für das Tier ist, bedeutet auch mehr Freude für Sie (wer hat schon gern ein krankes Tier, um welches man sich dann sorgt) und im Endeffekt, auch wenn das jetzt für den ein oder anderen Tierfreund unpassend sein mag, schont es auch Ihren Geldbeutel. 

 

Reklame