Papageien

Es gibt mehrere Papageienarten, welche als Ziervogel gehalten werden. Sämtliche Sittiche gehören zu den Papageien, nähere Informationen dazu finden Sie im entsprechenden Unterpunkt "Sittiche".

Bekannt in den Wohnzimmern und Zoohandlungen sind Graupapageien, die bunten Aras und natürlich Kakadus.

Der Nymphensittich ist eine weitere gern gehaltene Sittichart. Zu beachten ist, dass er wirklich laut werden kann... Wie bei allen Sittichen gilt: Einzelhaltung ist Tierquälerei! Mehr Inormationen:

Foto: Himi  / pixelio.de

Der Wellensittich ist wohl der in deutschen Stuben mit Abstand am häufigsten anzutreffende Vogel. Jahrzehnte mussten die Hansis und Bubis alleine in ihren viel zu kleinen Käfigen ausharren. Inzwischen wissen Viele, dass schon eher vier halten sollte als nur zwei. Und einen erst Recht nicht. Aber Viele sind eben noch zu wenig. Deswegen bieten sich die folgenden Seiten an um zu lernen, warum er nicht allein gehalten werden darf.

Unterkategorien

Alle Sittiche gehören zu den Papageien. Gern gehaltene Sitticharten sind allen voran der Wellensittich, Nymphensittiche, Halsbandsittiche, Rosellasittich oder Katharinasittich.

Reklame