Wir haben ein großes Zimmer als Voliere für Wellensittiche und Nymphensittiche hergerichtet. Zuletzt waren nur noch vier Wellensittiche darin und es war recht leise, viel zu wenig Tiere, um es einen Schwarm zu nennen.... Wir haben inseriert und nun einiger Tiere aufgenommen. Darunter waren einige Einzelvögel, deren Partner kürzlich oder vor längerem verstorbenwaren und einige Pärchen, deren Halter zu wenig Zeit für die Tiere hatten.

Dazu kam noch ein Nymphensittich, der nach einem Jahr des Alleinseins nun mit in die Volieren gezogen ist.

Es ist eine Freude den Tieren zuzusehen. Waren die vier Wellensittiche zunehmend stummer und träger, ist nun wieder Leben in der Bude. Überall zwitschert und trällert es. Es haben sich schnell Pärchen gebildet, es werden Zärtlichkeiten und Neckigkeiten ausgetauscht.

Sobald der Außenteil der Voliere steht, wird der Schwarm noch größer.

Reklame

Reklame